Wahrig Fremdwörterlexikon

alicyclisch

ali|cy|c|lisch
Adj.; Chemie
~e Verbindungen
gesättigte, organische Verbindungen mit bis zu 30 ringförmig angeordneten Kohlenstoffatomen; oV alizyklische Verbindungen; Sy Naphthene; Ggs aliphatische Verbindungen
[verkürzt < aliphatisch + cyclisch]
alicyclisch / alizyklisch
(orthografische Varianten) Viele ursprünglich ausschließlich fachsprachlich verwendete Begriffe sind durch häufigen Gebrauch zumindest teilweise in die Standardsprache eingegangen. Dies hat in einigen Fällen zu unterschiedlichen Schreibungen geführt.
Während das Adjektiv »alicyclisch« in der Schreibung mit »c« eher im fachsprachlichen Kontext verwendet wird, ist die lautlich an die deutsche Aussprache angepasste Schreibung mit »z« bzw. »k« ebenso zulässig.
Spritze, Tier, Medikamente
Wissenschaft

Toxine als Medikamente

Immer mehr Details über Zusammensetzung und Wirkmechanismen tierischer Gifte kommen ans Licht – vielversprechend für die Entwicklung neuer Medikamente. von CHRISTIAN JUNG Viele Tiergifte richten sich gegen einen Standardbaustein der Zellmembranen fast aller Lebewesen: die Ionenkanäle. Das sind hochspezialisierte Proteine, die wie...

Fermentation, Bakterien
Wissenschaft

Postmoderne Molekularküche

Mit der Fermentation beleben Biotechnologen derzeit das älteste bekannte Konservierungsverfahren neu. Die Nahrung der Zukunft überrascht mit neuem Geschmack und hält ohne Zusatzstoffe länger. von SUSANNE DONNER Das Essen der Zukunft kann ebenso verstören wie verblüffen. Es erinnert oft an altbekannte Produkte wie Brie oder Feta,...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon