Wahrig Fremdwörterlexikon

Caprolactam

◆ Ca|pro|lac|tam
n.; s; unz.
aus Kapronsäure gewonnener Ausgangsstoff zur Gewinnung von Polyamiden, die für die Herstellung synthetischer Fasern wichtig sind; oV Kaprolaktam
[< lat. caper »Ziege« + Laktam]
Die Buchstabenfolge ca|pr kann auch cap|r getrennt werden.

Das könnte Sie auch interessieren