Gesundheit A-Z

Jod

Iod, nichtmetallisches chemisches Element, in Reinform als grauschwarzes, glänzendes Kristall; Jod ist ein für den menschlichen Organismus essenzielles Spurenelement, das vor allem zum Aufbau der Schilddrüsenhormone benötigt wird. Der tägliche Bedarf liegt bei 150-200 Mikrogramm. Jodmangel führt zur Kropfbildung (Struma), beim ungeborenen Kind unter Umständen zu Entwicklungsstörungen (Neugeborenenstruma, Kretinismus, Hypothyreose). In der Medizin wird Jod zur oberflächlichen Desinfektion von Wunden verwendet (Jodtinktur), seine Isotope in der Schilddrüsendiagnostik ( Schilddrüsenszintigrafie) und zur Radiojodtherapie eingesetzt.
Irdischer Trabant: Heute beträgt die – aufgrund seiner elliptischen Bahn schwankende – Entfernung des Mondes 363.300 bis 405.500 Kilometer. Das war nicht immer so, denn der Abstand vergrößert sich seit Milliarden von Jahren. Das Foto machte NASA-Astronaut Jeff Williams an Bord der Internationalen Raumstation am 18. August 2016 rund 400 Kilometer über dem Atlantik.
Wissenschaft

Als die Tage kürzer waren

In der Frühzeit der Erde verging ein Tag wesentlich schneller als heute, und der Mond kreiste näher um unseren Planeten. Nun ließ sich dies mithilfe von afrikanischen Sedimenten bis in die ferne Vergangenheit nachvollziehen. von THOMAS BÜHRKE Bei drei Apollo- und zwei Lunochod-Missionen wurden auf dem Mond Retroreflektoren...

LKW, Elektroantrieb, Brennstoffzellen
Wissenschaft

Brennstoffzelle oder Batterie?

Herkömmliche Verbrennungsmotoren haben bald ausgedient, denn der Autoverkehr muss klima-freundlicher werden. Doch was kommt danach? von HARTMUT NETZ Das Rennen scheint gelaufen. Während mit der Corona-Pandemie der Absatz von klassischen Diesel- und Benzin-Pkw einbrach, erlebte der batterie-elektrische Antrieb seinen Durchbruch....

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon