wissen.de
Total votes: 25
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Kaliko

Ka|li|ko
m.; s, s; Textilw.
dichtes, glattes Baumwollgewebe, beschichtet als Buchbinderleinwand
[< ndrl. calico < frz. calicot; nach der ostind. Stadt Kalikut als Heimat kattunener Gewebe]
Total votes: 25