wissen.de
Total votes: 57
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Margin

Mar|gin
[ma:dʒın] m.; od. s, s; Börse
Hinterlegung eines Geldbetrages bei einem Broker als Sicherheit, um ggf. anfallende Verluste bei Börsengeschäften abzudecken
[engl., »Spielraum, Gewinnspanne«]
Total votes: 57