wissen.de
Total votes: 28
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

obliterieren

ob|li|te|rie|ren
V.
1
etwas Geschriebenes, eine Eintragung ~
löschen, tilgen
2 Med.
veröden
2.1
ein Hohlraum obliteriert (infolge Entzündung)
verschwindet
2.2
eine Ader (durch einen Eingriff) ~
stilllegen, verschwinden lassen
[< lat. obliterare »(den Buchstaben) auslöschen«]
Total votes: 28