Wahrig Fremdwörterlexikon

patronieren

◆ pa|tro|nie|ren
V.
1
die Schirm bzw. Schutzherrschaft, den Schutz übernehmen, beschützen, begünstigen
2 Textilw.
ein Bindungsmuster auf ein kariertes Patronenpapier zeichnen
3 österr.
mit Hilfe einer Schablone bemalen, schablonieren
[< frz. patronner »beschützen; zurechtscheiden, schablonieren«]
Die Buchstabenfolge pa|tr kann auch pat|r getrennt werden.
Endometriose
Wissenschaft

Regel-mäßig Schmerzen

Millionen Frauen leiden unter Endometriose. Forschung soll helfen, die Unterleibserkrankung besser verstehen und behandeln zu können. von SIGRID MÄRZ Endometriose ist eine tückische Krankheit. Monat für Monat leiden Betroffene während ihrer Regelblutung – und einige sogar zwischen den Blutungen – unter quälenden, bisweilen...

Wissenschaft

Tobias Erb

(*1979) ist Biochemiker am Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie in Marburg. Mit seiner Forschungsgruppe untersucht er Stoffwechsel-Mechanismen. Der Fokus liegt dabei auf der Umwandlung von Kohlendioxid durch Bakterien, Algen und Pflanzen – und wie sich dieser Prozess synthetisch verbessern lässt.

Der Beitrag...

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon