wissen.de
Total votes: 42
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Sarsaparille

Sar|sa|pa|rl|le
f.; , n; Bot.
verschiedene trop. Stechwinden (Smilax utilis, Smilax medica u. Smilax papyracea) aus Mittel u. Südamerika, deren Wurzeln zum Anregen der Ausscheidung von Schweiß u. Harn u. als Mittel zur Blutreinigung verwendet werden; oV Sassaparille
[< span. zarzaparrilla]
Total votes: 42