wissen.de
Total votes: 11
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Synözie

◆ Syn|ö|zie
f.; , n; Biol.
das Zusammenleben zweier verschiedenartiger Organismen, wobei nur einer von ihnen Nutzen davon hat
[< Syn + oikos »Haus«]
Die Buchstabenfolge syn|o kann auch sy|no getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. ökologie.
Total votes: 11