wissen.de
Total votes: 79
LEXIKON

Chanukk

[
xa-; die; hebräisch, „Einweihung“
]
in der jüdischen Religion das zur Erinnerung an die Wiederherstellung des jerusalemischen Tempels durch Judas Makkabäus (165 v. Chr.) im Dezember gefeierte Tempelweihfest, das 8 Tage gefeiert wird, wobei jeden Abend vom 8-flammigen Chanukka-Leuchter ein Licht mehr entzündet wird.
Total votes: 79