wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Gutturl

[
der; lateinisch
]
Gaumenlaut (k, g); man unterscheidet die am harten Gaumendach (Palatum) gebildeten Palatale (z. B. k in „Kind“) und die am weichen Gaumensegel (Velum) gebildeten Velare (k in „Kunst“).
Total votes: 0