wissen.de
Total votes: 17
LEXIKON

Karntaka

bis 1973 Maisur, englisch Mysore
indischer Bundesstaat, 191 791 km2, 56,8 Mio. Einwohner; Hauptstadt Bengaluru, Amtssprache Kannada; umfasst größtenteils das Karnataka Plateau auf dem südwestlichen Dekanhochland, daneben Teile der Westghats und der Malabarküste. Im Küstentiefland Anbau von Reis, in den Westghats vor allem Kaffee, Kautschuk und Pfeffer, auf dem Dekanhochland Baumwolle, Erdnüsse, Hirse und Zuckerrohr; reich an Bodenschätzen (Gold, Eisen, Mangan, Kupfer, Bauxit u. a.), Textil-, Aluminium- und Nahrungsmittelindustrie, Fahrzeugbau und elektrotechnische Industrie, Zentrum der indischen Informationstechnologie.
Total votes: 17