wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Astrien

Flagge von Asturien
spanisch Asturias, historische Landschaft und Region im nordwestlichen Spanien, umfasst die Provinz Oviedo, 10 604 km2, 1,1 Mio. Einwohner; Hauptstadt Oviedo; ein dicht besiedeltes, stark zertaltes Gebirgsland am Nordhang des Kantabrischen Gebirges; ozeanisches Klima; große Bedeutung hat der Bergbau (Steinkohlen- und Erzvorkommen); Eisen-, metallurgische und chemische Industrie.

Geschichte

2519 v. Chr. von den Römern erorbert; im 5. Jahrhundert Teil des Westgotenreichs; vom Anfang des 8. Jahrhunderts bis 910 Königreich Asturien, Ausgangsland der Reconquista; seit 924 Teil des Königreichs León, 1230 mit Kastilien vereinigt. Der spanische Thronfolger trug seit 1388 den Titel „Prinz von Asturien“.
Total votes: 23