wissen.de
Total votes: 28
LEXIKON

Banknotenpapier

Geld: Euro
Geldscheine
Die seit dem 1. Januar 2002 gültigen 50- und 100-Euro-Scheine.
rein aus hochwertigen Hadern (Lumpen) hergestelltes Papier für Banknoten, aus Sicherheitsgründen mit abgepasstem Wasserzeichen und mit Melierung gearbeitet. Im deutschen Banknotenpapier sind ein Metallfaden und auf UV-Licht ansprechende Fasern enthalten, um die Fälschungssicherheit zu erhöhen.
Total votes: 28