wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Bauchsammler

Bauchsammlerbiene
Bauchsammlerbiene
Im Gegensatz zu den meisten Bienenarten besitzen die Angehörigen der Familie der Bauchsammlerbienen (Megachilidae) ihren Pollensammelapparat nicht an den Hinterbeinen, sondern eine Sammelbürste auf der Unterseite des Hinterleibs.
Bienen aus der Gruppe der Solitären Sammelbienen (nicht Staaten bildend), deren Weibchen den Pollen mit einer Bürste aus langen Haaren am Bauch abfegen und eintragen; zu den Bauchsammlern gehören die Blattschneiderbienen, Mörtelbienen, Mauerbienen und Wollbienen.
Total votes: 20