wissen.de
Total votes: 70
LEXIKON

Bearbeitungszugabe

Zugabe bei der Abmessung eines Werkstücks, um es noch oder nochmals spanend bearbeiten zu können; z. B. bei Gussteilen, die noch gehobelt, gefräst, gedreht oder geschliffen werden.
Total votes: 70