wissen.de
Total votes: 55
GESUNDHEIT A-Z

Medizin, traditionelle tibetische

Medizinsystem Tibets, das im siebten Jahrhundert begründet wurde. Dabei wurden u. a. Werke chinesischer, indischer und griechischer Ärzte ins Tibetische übertragen. In der traditionellen tibetischen Medizin gibt es drei Körperenergien: Lung, Tipa und Bäken. Diese Energien setzen sich zusammen aus den fünf Elementen: Erde, Wasser, Luft, Feuer und Raum. Die Wirkung einer Arznei wird in der traditionellen tibetischen Medizin vom Geschmack abgeleitet.
Total votes: 55