wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Biegeholz

Formvollholz
Laubholz, das durch Dämpfen und anschließendes Stauchen in Biegemaschinen dauernd biegsam und verformbar gemacht worden ist. Vor der endgültigen Verwendung wird das Holz gebogen und in der erzwungenen Form durch Nägel, Zwingen u. Ä. fest gehalten und langsam abgetrocknet, so dass die Form erstarrt.
Total votes: 41