wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Bilche

Schlafmäuse; Schläfer; Gliridae
Bilche
Bilche
Bilche leben überwiegend auf Bäumen oder zwischen Felsspalten. Kennzeichen sind das dichte, weiche Fell, der buschige Schwanz, die großen Augen und die kurzen, abgerundeten Ohrmuscheln.
sehr alte Familie der Nagetiere, von mausartiger Gestalt mit buschigem Schwanz, meist nachtaktiv. Die Bilche fressen Körnerfrüchte, Nüsse und Insekten. Sie sind klein, mit kurzen Beinen; der lange Schwanz ist buschig behaart; sie bauen Kugelnester an Sträuchern. Bilche halten in gemäßigten Breiten einen langen Winterschlaf. Zu den Bilchen gehören, Baumschläfer, Gartenschläfer, Haselmaus und Siebenschläfer.
Total votes: 0