Lexikon

Blowfly

eigentlich Clarence Reid, US-amerikanischer Sänger und Songwriter, * 14. 2. 1945 Cochran, Ga.; seit den 1960er Jahren in der Musikszene aktiv; schreibt und interpretiert Funk-, Soul- und Rapnummern mit oft derb-anzüglichen Texten; 1978 war sein Album „Porno-Freak“ das erste, das wegen obszöner Sprache verboten wurde; tritt stets in Fantasykostümen und mit Maske auf; zahlreiche Alben- und Singleveröffentlichungen, darunter auch 1983 der Song „The First Black President“.
Computer, Folie
Wissenschaft

Auf Tuchfühlung mit dem Computer

Neuartige Bedienelemente für Computer lassen sich in die Kleidung integrieren oder direkt auf der Haut tragen. Sie sollen den Umgang mit der Technik spielend einfach machen. von THOMAS BRANDSTETTER Winzige Computersysteme, die nur wenige zehntel Millimeter klein sind, erreichen inzwischen dieselbe Rechenleistung wie ein Desktop-...

Kohlendioxid, Moor, Moore
Wissenschaft

Moore fürs Klima

Intakte Moore binden Kohlendioxid – und sind damit ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. von KLAUS JACOB Das Moor war über viele Jahrhunderte der Inbegriff für Abgeschiedenheit, Angst und Armut. Dort lauerte das Böse. Nur die ärmsten Menschen siedelten, wo nachts Irrlichter herumgeisterten und uralte Leichen ans Licht kamen. Wo...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon