wissen.de
Total votes: 19
LEXIKON

Bocksbeutel

eine abgeplattete, bauchige Flasche, die für Frankenweine charakteristisch ist, aber auch in Teilen Badens u. in Portugal verwendet wird. Der Name soll sich entweder von der Ähnlichkeit der Flaschenform mit dem Hodensack eines Bockes oder mit dem mittelalterlichen „Booksbüdel“ (niederdeutsch für Bücherbeutel) herleiten, in dem man Gebet- und Gesangbuch mit sich führte.
Total votes: 19