wissen.de
Total votes: 86
LEXIKON

Celsta

[
tʃɛ-; die; italienisch, „die Himmlische“
]
ein Stahlplattenklavier auf hölzernen Resonanzkästen; mit Hämmerchen angeschlagen, also ein Glockenspiel mit Tastatur; Umfang Ad5; die Celesta wird eine Oktave tiefer notiert, als sie klingt. Erfunden 1886 von A. Mustel (* 1842,  1919) in Paris.
Total votes: 86