wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Dmhirsch

Dama dama
Fährten von jagdbarem Wild
Fährten von jagdbarem Wild
Damhirsch
Damhirsch
Das Damwild bevorzugt Laubwälder mit Lichtungen und Wiesen. Charakteristisch sind die hellen Flecken auf dem rotbraunen Fell sowie das schaufelartige Geweih beim Männchen.
ein Hirsch mit schaufelartig verbreitertem Geweih und weißgelben Flecken im Fell, Schulterhöhe 90 cm; in ganz Europa beliebtes Tier für Wildparks; heimisch in Mittel- und Südeuropa bis nach Südskandinavien. Der Mesopotamische Damhirsch, Dama mesopotamicus, wurde 1957 im Dickicht des Flusses Karun, iranische Provinz Khusestan, wiederentdeckt.
Total votes: 29