Lexikon

Diskothk

[
die; griechisch
]
Disco
ursprünglich Schallplattensammlung; seit den 1970er Jahren Bezeichnung für Tanzlokale besonders für Jugendliche, in denen die Bands durch Schallplatten ersetzt wurden und ein Diskjockey die Musikauswahl gestaltet. In der Diskothek findet oft die Entwicklung populärer Musikformen statt, wie z. B. der Discomusic oder der House Music. Die neuere Bezeichnung Club steht oft für das Spielen nur einer, an einer bestimmten Publikumsgruppe ausgerichteten Musikrichtung.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch