wissen.de
Total votes: 83
LEXIKON

Elbsandsteingebirge

aus Kreidesandsteinen aufgebautes Tafelland zwischen Lausitzer Gebirge und Erzgebirge, durch die Elbe und deren Nebenflüsse cañonartig zerschluchtet und in bizarre Felsgruppen aufgelöst (Bastei, Lilienstein, Prebischtor u. a.); im Hohen Schneeberg 726 m hoch; verkehrsmäßig erst im 19. Jahrhundert erschlossen, beliebtes Fremdenverkehrsziel („Sächsische Schweiz“).
Total votes: 83