Lexikon

Gasturbinenkraftwerk

Kraftwerk
Kraftwerk
Aufbau/Wirkungsweise
ein Kraftwerk, in dem Wärmeenergie mittels Gasturbinen in elektrische Energie umgewandelt wird. Als Primärenergie kommen Heizöl oder Erdgas in Betracht. Hohe Wirkungsgrade von über 50% werden in Kombikraftwerken mit gekoppelten Gas- und Dampfturbinen erzielt, bei denen die noch etwa 500 °C heißen Abgase der Gasturbinen den Dampf für nachgeschaltete Dampfturbinen erzeugen.
Sternen, Universum
Wissenschaft

Das Jahrhundert der Gravitationslinsen

Was als angeblich nicht überprüfbare Spekulation begann, avancierte zu vielseitigen Werkzeugen der Astrophysik. von RÜDIGER VAAS Nicht alles ist bekanntlich so, wie es scheint. Dies gilt auch für das Universum. Tatsächlich steckt der bestirnte Himmel voller Illusionen. Doch trotz aller Irrungen und Wirrungen gelingt es Forschern...

Elektronik, Malaika Mihambo, Weitsprung
Wissenschaft

Goldgrube in der Schublade

Elektronik enthält kostbare Rohstoffe. Für die Industrie wären Altgeräte daher Schatzkisten. Doch viele Besitzer horten die Geräte ungenutzt zu Hause.

Der Beitrag Goldgrube in der Schublade erschien zuerst auf...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon