wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Ghats

[ga:ts; hindustanisch, Ufertreppen]
gebirgiger West- und Ostrand des Dekanhochlands (Indien) mit steilem Abfall zum Arabischen Meer bzw. Golf von Bengalen. Die Westghats sind eine annähernd geschlossene, rund 1800 km lange Gebirgsmauer, die nach Süden hin aufsteigt, höchste Erhebung Anai Mudi (2695 m); die Ostghats sind eine lockere Reihe von Bergkuppen, im Devodi Munda 1680 m.
Total votes: 36