wissen.de
Total votes: 53
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Knabe

Junge
mhd.
knabe „Jüngling, Bursche, Diener“,
ahd.
knabo „Kind, Junge“; zusammen mit Knebel und der nordischen Sippe um
schwed.
knabb „Pflock“ geht das Wort zurück auf
germ.
knab „Stock, Prügel, Knüppel“; zum Bedeutungsübergang vgl. Bengel und Flegel; die Bildung
Knabenkraut
bezeichnet eine Pflanze, dessen Knollen ähnlich den männl. Hoden geformt sind
Total votes: 53