Lexikon

Glbokar

Vinko, jugoslawischer Posaunist und Komponist, * 7. 7. 1934 Anderny; studierte Komposition bei R. Leibowitz und L. Berio; Werke: „Traumdeutung“ für 4 Chorgruppen 1967; „Ausstrahlungen“ für 1 Solisten und 20 Instrumentalisten 1971; „Laboratorium“ für 11 Musiker 1973; „Carroussel“ für 4 Stimmen und 16 Instrumente 1977; „Miserere“ für Stimmen und Orchester 1982; „Blinde Zeit“ 1993 für 7 Instrumente.
Mars
Wissenschaft

Der unruhige Rote Planet

Vulkanausbrüche und Erosion durch Wasser: Bis in die jüngste geologische Vergangenheit hat sich die Oberfläche des Mars ständig verändert. von THORSTEN DAMBECK Es war wie ein himmlisches Geschenk, das pünktlich auf dem Mars abgeliefert wurde: Am Heiligen Abend 2021 schlug in Amazonis Planitia ein Meteorit ein. Die ausgedehnte...

Fischer_NEU_02.jpg
Wissenschaft

Die Erfahrungsmaschine

Das Wort „Erfahrung“ kann man philosophisch-menschlich verstehen, wenn man jemandem attestiert, viel erlebt und dabei seine Kenntnisse der Welt erweitert zu haben. Man kann es aber auch wörtlich nehmen und sich etwa fragen, wie weit man mit seinem Auto eine Gegend erfahren hat. Was auch immer gemeint ist oder gemacht wird, zeigt...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon