Lexikon

Guna

[Sanskrit Grundeigenschaft]
Begriff des Hinduismus, dem die Philosophie zugrunde liegt, dass alle Gegenstände der materiellen Erscheinungswelt bestimmte Grundeigenschaften besitzen: Sattva („Güte, Licht Reinheit“, das Leichtigkeit, Freude und Frieden Bewirkende), Rajas („Streben, Ruhelosigkeit“, das Bewegliche, Anregende), Tamas („Trägheit“, Schwere, das Hemmende, Finsternis).
Naturkautschuk, Reifen
Wissenschaft

Die Runderneuerung des Reifens

Der Bedarf an Reifen ist enorm – ebenso die Zahl ausrangierter Exemplare, die auf Deponien lagern. Die meisten Reifen bestehen aus einem komplexen Komponenten-Mix, der kaum zu recyceln ist. Doch nun entwickeln Forscher alternative Rohstoffe und Verfahren, die den Problemen mit den Pneus ein Ende bereiten sollen. von HARTMUT NETZ...

Recycling, Nachhaltigkeit, Nachhaltiges Recycling
Wissenschaft

Recyceln statt verbrennen

In ausgedienten Rotorblätter von Windrädern stecken etliche Materialien, die sich noch nutzen lassen. Bisher fehlten dazu die Techniken, jetzt gibt es vielversprechende Ansätze. von ANDREA HOFERICHTER Wie ein gestrandeter Wal liegt das 80 Meter lange Rotorblatt auf dem Betonpflaster des Bremerhavener Gewerbegebiets, kurz hinterm...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch