wissen.de
Total votes: 3
LEXIKON

Handikap

Pferdesport
der durch den Handikapper (Ausgleicher) vorgenommene Ausgleich der Teilnehmer an Pferderennen aufgrund ihrer bisherigen Leistungen, um auch den schwächeren Teilnehmern Siegesmöglichkeiten zu geben. Bei den Handikaprennen (Ausgleichsrennen, Klassen IIV) im Galopprennsport wird der Ausgleich durch das von den Pferden zu tragende Gewicht, bei Trabrennen durch Vorgaben (für die schwächeren Pferde) erzielt.
Total votes: 3