Lexikon

Hendiadyoin

[
das; griechisch „eins durch zwei“
]
Hendiadys
eine rhetorische Figur, in der zwei beigeordnete Substantive die Funktion eines Substantivs mit adjektivischem Attribut übernehmen; auch einfache Verdopplung: zwei Wörter stehen verstärkend für einen Begriff; z. B. „Geld und Gut“ für „Reichtum“.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch