wissen.de
Total votes: 32
LEXIKON

Homebanking

[ˈhɔumbæŋkiŋ; das; englisch]
Telebanking
Kontoführung und Abwicklung von Bankgeschäften per Computer über das Telefonnetz oder das ISDN. Dazu ist neben spezieller Kommunikationssoftware ein Zugang zu einem Online-Dienst mit Homebanking-Angebot nötig. Der Zugang zum Konto wird erst nach Eingabe eines Passworts gewährt. Jede einzelne Kontobewegung (Transaktion) wird durch eine nur einmal verwendbare Transaktionsnummer (TAN) gesichert, die dem Kunden von der jeweiligen Bank in Form einer TAN-Liste zur Verfügung gestellt wird.
Total votes: 32