Lexikon

Hornhauttransplantatin

Keratoplastik
die Übertragung einer gesunden Augenhornhaut (Cornea) eines Spenders zum Ersatz einer zerstörten bzw. völlig undurchsichtig gewordenen (vollständige Hornhauttransplantation) oder die Übertragung eines Stücks Spenderhornhaut als Teilersatz (teilweise Hornhauttransplantation). Abstoßungsreaktionen treten hierbei kaum auf, da die Hornhaut nicht durchblutet ist und daher keinen Kontakt zu den Immunzellen des Blutes hat. Die Hornhauttransplantation gehört zu den häufigsten Transplantationen.
Auf_1.jpg
Wissenschaft

Gesunde Ernährung ist Gen-Sache

Was wir essen, kann unser Erbgut verändern – und umgekehrt regeln die Gene, welche Lebensmittel wir gut vertragen. Neue Erkenntnisse könnten helfen, für jeden Einzelnen passende Ernährungstipps zu finden. von JÜRGEN BRATER, ILLUSTRATIONEN: RICARDO RIO RIBEIRO MARTINS Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum manche Menschen...

Fischeier, Züchtung
Wissenschaft

Fisch statt Kuh

Um die wachsende Weltbevölkerung satt zu bekommen, ist Fisch besser geeignet als Fleisch. Liefern könnten ihn Aquakulturen, deren Produktion in den letzten 50 Jahren global von 2 Millionen auf über 80 Millionen Tonnen gestiegen ist. von HARTMUT NETZ Im Vergleich zur Haltung von Hühnern, Rindern oder Schweinen ist die Fischzucht...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon