wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Irktsk

Stadt in Sibirien (Russland), an der Mündung des Irkut in die Angara, unterhalb des Irkutsker Stausees, 585 000 Einwohner; kulturelles und wirtschaftliches Zentrum; Universität (gegründet 1918); Forschungsinstitute; Eisenhütten-, Schwermaschinen-, Flugzeug-, Schiff- und Kraftfahrzeugbau, Nahrungsmittel-, Leder-, Holz-, Chemie- und Baustoffindustrie, Aluminiumwerk, Erdölraffinerie; Wasser- und Wärmekraftwerke; Verkehrsknotenpunkt, Flughafen; Empfangsstation für Satellitennachrichten.
Total votes: 46