wissen.de
You voted 4. Total votes: 13
LEXIKON

Jlusich

[
-itʃ
]
Jelusich, Mirko
Mirko Jelusich
Mirko, österreichischer Schriftsteller, * 12. 12. 1886 Semil, Böhmen,  22. 6. 1969 Wien; erfolgreich mit historischen Romanen um Männer der Macht im Sinne nationalistischer, später nationalsozialistischer Ideologie: „Caesar“ 1929; „Cromwell“ 1933; „Hannibal“ 1934; „Der Traum vom Reich“ (Prinz-Eugen-Roman) 1940; „Talleyrand“ 1954; „Asa von Agder“ 1964 u. a.
You voted 4. Total votes: 13