wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Josa

Joschija
König von Juda 639609 v. Chr.; nutzte den Verfall des assyrischen Reiches aus, um dessen Oberherrschaft abzuschütteln und die Grenzen Judas zu erweitern; führte im Innern eine Kulturreform durch (2. Buch der Könige 2223). 609 v. Chr. im Kampf gegen Pharao Necho II. von Ägypten bei Megiddo gefallen.
Total votes: 18