Daten der Weltgeschichte

18. 12. 1997

Südkorea

Machtwechsel: Bei seinem vierten Anlauf um das Amt des Staatsoberhaupts setzt sich der Kandidat der Opposition, der frühere Regimegegner Kim Dae Jung, gegen den vom Regierungslager favorisierten früheren Ministerpräsidenten Lee Hoi Chang und fünf weitere Kandidaten mit der relativen Mehrheit von 40,3 Prozent der Stimmen durch. Er tritt am 25. Februar 1998 die Nachfolge von Kim Young Sam an. Als Zeichen der nationalen Versöhnung veranlasst der designierte Präsident noch im Dezember die Amnestierung der beiden wegen Hochverrats verurteilten früheren Diktatoren Chun Doo Hwan und Roh Tae Woo sowie mehrere hochrangige Militärs.

Wissenschaft

Geladene Aktivkohle könnte CO₂ einfangen

Weniger Freisetzung ist angesagt, doch im Kampf gegen den Klimawandel könnte auch eine aktive Beseitigung von Treibhausgasen aus der Atmosphäre sinnvoll sein. Nun hat ein Forschungsteam eine Methode entwickelt, die eine praktikable Beseitigung von Kohlendioxid direkt aus der Luft ermöglichen könnte. Als wiederverwendbarer „...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Wird KI zur Gefahr?

In den sozialen Medien und auf meinem YouTube-Kanal wurde ich vielfach um eine Einschätzung gebeten, inwiefern Künstliche Intelligenz künftig eine Bedrohung für die Menschheit darstellen wird. Doch auch wenn mich Ihr Interesse an meinen Gedanken ehrt, glaube ich nicht, dass ich die richtige Person bin, um diese Frage zu...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch