wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Kderpartei

eine Partei, die nach autoritärem Führungsprinzip aufgebaut u. straff organisiert ist. Eine zentral gelenkte Gruppe von Funktionären überwacht, steuert u. organisiert die Masse der eingeschriebenen Mitglieder, die weitgehend ohne Einflussmöglichkeiten auf die Parteilinie sind. Entscheidende Organisationsform ist die Zelle, die jeweils kleinste Einheit, womit in verschiedenen Lebensbereichen (Arbeit, Schule, Wohnung) der absolute Anspruch der K. realisiert wird. In kommunist. u. faschist. Herrschaftssystemen trifft man ausschließlich auf diesen Parteityp. Polit. Notwendigkeit u. der angeblich überlegene Bewusstseinsstand der Führung dienen als Legitimation für die autoritäre Struktur der K.
Total votes: 42