Lexikon

Kaloml

[
das; griechisch, „schönes Schwarz“
]
Quecksilberhornerz
veraltet für Quecksilber(I)-Chlorid, Hg2Cl2; eine farblose Verbindung, die sich beim Übergießen mit Ammoniak schwarz färbt; wird u. a. in der Porzellanmalerei verwendet.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache