wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kampla

Hauptstadt von Uganda, Ostafrika, 1300 m ü. M., 1,2 Mio. Einwohner; Makerere University (1922); Moscheen, Hindu-Tempel, Kirchen; Wirtschafts- und Verkehrszentrum; Nahrungsmittel-, Metall-, Möbel-, Landmaschinenindustrie; Hafen Port Bell am Victoriasee, Eisenbahnverbindung mit Nairobi und Mombasa. Im Westen Kampalas die Kasubi-Gräber der Buganda-Könige (Weltkulturerbe seit 2001); 2010 wurde die aus organischem Material bestehende Grabkuppel von einem Brand zerstört.
Total votes: 0