wissen.de
You voted 4. Total votes: 53
LEXIKON

Kampnien

italienisch Campània
italienische Region am Golf von Neapel, 13 595 km2, 5,65 Mio. Einwohner; Hauptstadt Neapel; im Osten die trockene Hochfläche des Kampanischen Apennin, westlich davon dicht besiedelte, fruchtbare Agrarlandschaft mit Obst-, Tabak-, Weizen-, Gemüse-, Mais- und Weinanbau; vorgelagert die Inseln Capri, Ischia und Pròcida; Landgewinnung durch Trockenlegung; Fremdenverkehr.
You voted 4. Total votes: 53