Lexikon

Krpow

[
-pɔf
]
Karpov
Karpow, Anatolij
Anatolij Karpow
Anatolij Jewgenjewitsch, russischer Schachspieler (Großmeister), * 23. 5. 1951 Slatoust; 19751985 und 19931999 Schachweltmeister des Weltschachbunds FIDE. Der Titel wurde ihm als Sieger des Kandidatenturniers 1974 zuerkannt, weil sein Vorgänger R. Fischer das Entscheidungsspiel verweigerte. Den 1985 an seinen Landsmann G. Kasparow verlorenen WM-Titel holte sich Karpow nach Sieg gegen Jan Timman zurück. 1999 verlor Karpow den Titel an A. Khalifman.
hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Wie hoch ist die Klimasensitivität?

Klimawissenschaftler streiten sich über eine Zahl. Eine einzige Zahl namens Klimasensitivität. Und nein, das ist kein Maß dafür, wie empfindlich einige Menschen reagieren, wenn ihnen „schon wieder ein blöder Artikel zum Klimawandel“ vorgesetzt wird. Sondern die Klimasensitivität beschreibt eine Eigenschaft jener Computermodelle,...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Kernkraft, Kernkraft überall

Ich rede gerne und oft über Kernkraft. Neu ist, dass die Leute mir dabei zuhören. Kernkraft ist kein Tabuthema mehr, selbst in Deutschland nicht. Das erste Kernkraftwerk wurde 1954 in der damaligen Sowjetunion in Betrieb genommen. In den folgenden 50 Jahren nahm die durch Kernkraftwerke produzierte Energie weltweit stetig zu....

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon