wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Krtias

athenischer Politiker, * um 460 v. Chr.,  403 v. Chr.; Onkel Platons (in dessen Dialogen „Protagoras“, „Timaios“ und „Kritias“ er erscheint), Gegner der Demokratie, verteidigte Alkibiades; 411 v. Chr. Mitglied des oligarchischen Rates der Vierhundert und nach Athens Zusammenbruch im Peloponnesischen Krieg zunächst zusammen mit dem gemäßigteren Theramenes, den er jedoch später hinrichten ließ, Wortführer der Dreißig Tyrannen. Von Thrasybulos vertrieben, fiel er im Kampf gegen die Demokraten.
Total votes: 9