wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Lomi Lomi Nui

[hawaiianisch, lomi „reiben, drücken“, nui „groß, wichtig, einzigartig“]
Lomi-Massage; hawaiianische Tempelmassage
traditionelle Ölmassage aus Hawaii, die sowohl sanft als auch kraftvoll mit Händen, Unterarmen und Ellenbogen am gesamten Körper arbeitet. Zusätzlich werden passive Dehnungen und Gelenkdrehungen sowie ausgewählte Druckpunktmassagen an Energiepunkten eingesetzt. Lomi Lomi Nui wird auch als Vierhandmassage mit zwei Therapeuten angeboten. Ursprünglich als reinigendes Ritual bei gravierenden Lebensveränderungen wie Geburt oder schamanischer Initiation eingesetzt, dient die Lomi-Massage heute im Westen vor allem der tiefen Ganzkörperentspannung.
Total votes: 29