wissen.de
Total votes: 58
LEXIKON

Mandrll

[
der; afrikanisch, englisch
]
Mandrillus
eine Gattung westafrikanischer, sehr starker Hundskopfaffen mit rotblauen Gesäßschwielen. Bei Mandrillus sphinx hat das Männchen eine intensiv rot gefärbte Nase und blaue Wangen. Im nördlichen Kamerun ist der nah verwandte Drill, Mandrillus leucophaeus, verbreitet.
Drill
Drill
Das glänzend schwarze Gesicht des Drills - hier ein erwachsenes Drillmännchen - sendet starke optische Signale aus. Durch große Fettgewebswülste wird das Gesicht stark vergrößert, eine rote Kinnpartie mit weißem Kinnbart betont den Mund.
Total votes: 58