wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Mudjaheddin

[
mudʒa-
]
Mudjahedin
allgemeine Bezeichnung für islamische Kämpfer im heiligen Krieg; in Afghanistan verschiedene muslimische Widerstandsgruppen gegen die 1979 erfolgte Invasion der sowjetischen Armee. Seit 1992 kämpften die rivalisierenden Gruppen um die Vorherrschaft im Land. Diese Auseinandersetzungen begünstigten die Machtübernahme der Taliban in Afghanistan.
Die in Iran in den 1960er Jahren gegründeten Volksmudjaheddin, die das Schah-Regime bekämpften, werden heute von den Institutionen der Islamischen Republik verfolgt.
Total votes: 51