wissen.de
Total votes: 33
LEXIKON

Nernstsches Wärmetheorm

dritter Hauptsatz der Wärmelehre
von W. Nernst aufgestellter wichtiger Satz der Thermodynamik; er besagt, dass die Entropie eines Körpers am absoluten Nullpunkt einen von Druck, Volumen u. a. Zustandsgrößen unabhängigen konstanten Wert annimmt (bei einheitlichen festen und flüssigen Körpern asymptotisch den Wert Null). Aus dem Satz folgt u. a., dass man durch kein Experiment den absoluten Nullpunkt erreichen kann.
Total votes: 33