wissen.de
Total votes: 3
LEXIKON

Neutralsmus

auch positiver Neutralismus
in den 1950er Jahren meist abwertend gemeinte Bezeichnung einer auf Unabhängigkeit von den beiden Blöcken (Ost und West) gerichteten Politik. Hauptvertreter dieser Politik waren z. B. J. Nehru (Indien), G. A. Nasser (Ägypten), A. Sukarno (Indonesien). Dritte Welt.
Total votes: 3