wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Ökoeffizinz

eine Kennzahl für Produkte, Verfahren oder ganze Systemlösungen, die die anfallenden Kosten etwa beim Herstellungsprozess und beim Gebrauch in ein Verhältnis setzt zu den ökologischen Belastungen, die ein Produkt verursacht, angefangen von seiner Entstehung über seinen Gebrauch bis zur Entsorgung. Ziel ist eine Kostensenkung durch Einsparung von Umweltressourcen. Darüber hinaus sind vergleichende Ökoeffizienz-Analysen ein Mittel, um die Marktchancen eines Produkts gegenüber Mitbewerbern zu erhöhen. Ökoeffektivität.
Total votes: 0